leiten & entwickeln


Niedrige Seilaufbauten
Datum, Ort: 08.10.2022 - 08.10.2022, Eine Stunde rund um Wien
TrainerInnen: Gruber-Schilling Michael
Dauer: Die hier angegebenen Kurszeiten sind Richtzeiten, die realen Kurszeiten können von den hier angegebenen Zeiten etwas abweichen.
Unterrichtseinheiten: 10,8
Seminarhaus: Eine Stunde rund um Wien
Seminargebühr: 139
Kontakt: m.gruber@teaminprogress.com, 06764528415

Inhalt

Bei diesem Eintagesseminar geht es vor allem um den sicheren Aufbau von Teamherausforderungen mit Seilen und Spanngurten. Ähnlich wie Slacklines können diese Low Elements mit Umlenkungen und zusätzlichen Seilen spannende Gruppenherausforderungen werden, wobei sich auch mehrere Personen auf den Gurten bewegen und neben der Balance auch andere Aufgaben im Team zu bewältigen haben. Das Seminar eignet sich auch für alle Absolvent*innen aus vergangenen Lehrgängen, die ihr Wissen zu Low Elements auffrischen wollen.

 

Du lernst

Planung und sicherer Aufbau von niedrigen Seilaufbauten als Teamherausforderung. Materiakunde. Technisches Wissen zu Spannkraft, Umlenkung und Knotenkunde und welche Spanngurten für Balanceübungen von Gruppen verwendet werden können. Beurteilung von Bäumen hinsichtlich Standfestigkeit. Standortauswahl. Sichere Anleitung von Gruppenaufgaben am Seil.


TrainerInnen:

Gruber-Schilling Michael
Fachbereiche: leiten & entwickeln
Kontakt: michael.gruber-schilling@teaminprogress.com, 0043 676 45 28 415

Bildungshaus:

Eine Stunde rund um Wien
, Eine Stunde rund um Wien

Fahrgemeinschaften und nicht zu weit weg von öffentlicher Anbindung



Weiterführende Infos:

Mehr zu leiten & entwickeln

zurück | nach oben | Seite drucken