Systemisch denken in Beruf und Familie
...denn die Lösung lauert überall!!
Kooperationsangebot – Anmeldung beim Kooperationspartner durchführen bitte!
Datum, Ort: 24.11.2017 - 25.11.2017, Wien / Österreich Ost
Dauer: 24.11.2017 14:00 - 21:0025.11.2017 09:00 - 17:00 Die hier angegebenen Kurszeiten sind Richtzeiten, die realen Kurszeiten können von den hier angegebenen Zeiten etwas abweichen.
Unterrichtseinheiten: 15
Anrechnungen: Anrechenbar für Weiterbildung Gilt als 1 ECTS
Seminarhaus: Don Bosco Haus Wien
Seminargebühr: 220,-
Kontakt: dbh@donbosco.at
Adresse: office@toni-wimmer.at

In Beratung, Therapie, Pädagogik und Management ist der Begriff "systemisch" seit langem Alltag. Unser Seminar soll zeigen, dass "systemisch denken" ein Zugang und eine Haltung ist, die in vielen Bereichen des Zusammenlebens nützlich und hilfreich sein kann.

 

Wer systemisch denkt

... hat eine vernetzte Sichtweise

... orientiert sich an den Stärken statt an den Fehlern

... gibt allen "Mitspielern" Platz und Stimme

... schaut auch auf Lösungen statt nur auf das Problem

... fragt: wofür gut? statt: warum getan

... entdeckt mehr als nur zwei Seiten einer Situation

... nimmt manches sehr wörtlich und bedeutend

... weiß auch, dass jedes Handeln einen Nutzen verfolgt

... erkennt, dass das System mehr ist, als nur die Summe seiner Teile

... hat Humor und daher oft Grund zum Lachen!


TrainerInnen:

Wimmer Toni, Msc.
Kontakt: office@toni-wimmer.at, +43(0)676/5299049
Hornich Helene
Kontakt: helene.hornich@aon.at, +43(0)676/7203439, +43(0)1/8773976

Bildungshaus:

Don Bosco Haus Wien
St.Veitgasse 25, 1130 Wien


zurück | nach oben | Seite drucken