Sommerwoche: Das weite Land der Aufstellungsarbeit
„Vom Problem über das Wunder zum Regenbogen“
Datum, Ort: 27.08.2017 - 02.09.2017, St. Johann im Pongau
TrainerInnen: Thonhauser Michael
Dauer: 27.08.2017 18:00 - 21:0028.08.2017 09:00 - 20:3029.08.2017 09:00 - 20:3030.08.2017 09:00 - 20:3031.08.2017 09:00 - 20:3001.09.2017 09:00 - 20:3002.09.2017 09:00 - 12:30 Die hier angegebenen Kurszeiten sind Richtzeiten, die realen Kurszeiten können von den hier angegebenen Zeiten etwas abweichen.
Unterrichtseinheiten: 40
Seminarhaus: Jugendhotel Schlosshof - St.Johann im Pongau
Seminargebühr: 310,- (FrühbucherInnen) bis 360,- (Ust-frei)
Kontakt: mt@wegezumziel.at, +43 (0)650 5034861

Das weite Land der Aufstellungsarbeit
„Vom Problem über das Wunder zum Regenbogen“

Achtsam begleitet kann in dieser Woche an persönlichen, beruflichen und kreativen Anliegen gearbeitet werden. Verschiedene – auch kreative - Formen und Formate werden vorgestellt und anhand von Themen der TeilnehmerInnen praktisch demonstriert.
Aufstellung wird dabei als Lernform verstanden, in der die/der AufstellungsbegleiterIn die Aufstellenden dabei in deren Kompetenz unterstützt, selbst angemessenen Handlungsalternativen und Lösungen gestalten zu können.

Methodisch wird vor allem mit Systemischen Strukturaufstellungen, psychodramatischen Aufstellungen und Kreativaufstellungen gearbeitet.
Dabei können folgende Formen und Formate vorkommen:
Miniaturaufstellung, Problemstrukturaufstellung, Aktantielle Aufstellung, Theater- und Drehbuchstrukturaufstellung, Lösungsfokusierte Fragetechniken und Lösungsaufstellung, Zielannäherungsaufstellung, 12-Felderaufstellung, Konfliktlösungsaufstellung, Regenbogen der Wünsche Aufstellung, Märchenstrukturaufstellung.
Inhaltlich wird es an den Tagen unterschiedliche Schwerpunkte geben:
Problem und Kreativität, Wunder und Lösung, Konflikt und Regenbogen der Wünsche
Dabei wird auch auf die Anwendung der Modelle im Einzel- und Gruppensetting in Beratung und Supervision, im künstlerischen und kreativen Bereich und in der Konfliktbearbeitung und –lösung erläutert, in der Gruppe demonstriert und manches auch paarweise ausprobiert.

In der langen Mittagspause ist Zeit zum Entspannen, Schwimmen im Badesee vor dem Haus, Spazieren an der Salzach oder Wandern in der berühmten Liechtensteinklamm und in den Bergen.

Kursort: Jugendhotel Schlosshof - St. Johann i. Pongau/Sbg (www.schlosshof.co.at)
  Einfaches Ferienhaus, direkt am Ufer der Salzach und am Badesee St.Johann-
  Plankenau gelegen, mit dem Auto sind es 15 min zum Goldegger See, die 
  Liechtensteinklamm ist ca. 1 km entfernt, Wanderungen in die Berge beginnen
  beim Haus.
Aufenthaltskosten (pro Nächtigung inklusive Benutzung von Seminar-/ 
  Aufenthaltsraum und sonstiger Einrichtungen): 38,50 NF bzw. 44,- HP im
  Doppelzimmer; Einzelzimmer gegen Zuschlag

Kurszeiten: So 18.00-21.00, Mo-Fr ca. 9-12.30 und
   ca. 16.30-18.00+19.00-20.30, Sa 9-12.30
   (1 Tag frei, gesamt 40 Arbeitseinheiten);
TeilnehmerInnenzahl: min.10, max.18 TN
Anmeldeschluss: 10.Juli 2017!

Seminarkosten: 360,- Euro (alle Preise Ust.-frei), Aufenthalt extra (siehe oben)
FrühbucherInnenpreis: 310,- bei Einzahlung bis 24.5.2017!


TrainerInnen:

Thonhauser Michael
Kontakt: mt@wegezumziel.at, +43 (0)650 5034861

Bildungshaus:

Jugendhotel Schlosshof - St.Johann im Pongau
Liechtensteinklammstrasse 142 A-5600 St. Johann im Pongau , 5600 St. Johann im Pongau

Jugendhotel Schlosshof - St. Johann i. Pongau/Sbg (www.schlosshof.co.at)
  Einfaches Ferienhaus, direkt am Ufer der Salzach und am Badesee St.Johann-
  Plankenau gelegen, mit dem Auto sind es 15 min zum Goldegger See, die  
  Liechtensteinklamm ist ca. 1 km entfernt, Wanderungen in die Berge beginnen
  beim Haus.



Bilder zum Seminar:


zum Veranstalter

Weiterführende Infos:

Mehr zu Aufstellungsarbeit

zurück | nach oben | Seite drucken