Grenzen gestalten
Methodenseminar
Kooperationsangebot – Anmeldung beim Kooperationspartner durchführen bitte! http://www.agb-vorarlberg.at/
Datum, Ort: 13.10.2017 - 15.10.2017, St. Pölten
Dauer: 13.10.2017 14:00 - 21:0014.10.2017 09:00 - 18:0015.10.2017 09:00 - 12:00 Die hier angegebenen Kurszeiten sind Richtzeiten, die realen Kurszeiten können von den hier angegebenen Zeiten etwas abweichen.
Unterrichtseinheiten: 20
Anrechnungen: Dieses Seminar kann beim Antrag für Lebens- und Sozialberatung als Methodenseminar angerechnet werden. Dieses Seminar gilt beim Diplom-Gestaltpädagogik als Spezialseminar.
Seminarhaus: Bildungshaus St. Hippolyt
Seminargebühr: € 450,- MwSt.frei/€ 420,- MwSt.frei für Personen die AGB Lehrgänge besuchen
Kontakt: jg@agb-vorarlberg.at, 0043 664 2645601, 00436641040178
Adresse: AGB Vorarlberg GesbR, Alemannenstr. 49, 6830 Rankweil

Hier klicken und pdf mit Seminarinfos downloaden bitte!
Grenzen sind lebensnotwendig, sie können uns als Schutz dienen. Erleben wir diese jedoch als starr und unflexibel, so werden sie zur Belastung. Durch eine mentale und emotionale Auseinandersetzung mit dem Thema Grenzen wird die Möglichkeit für neue Betrachtungs-, Handlungs- und Gestaltungsräume eröffnet.
Beim Seminar lernen die TeilnehmerInnen wie mit dem Thema Grenzen in pädagogischen und beraterischen Situationen gearbeitet werden kann. Wir erarbeiten verschiedene kreative Methoden, die in der täglichen Arbeitspraxis eingesetzt werden können.


TrainerInnen:

Kühne-Eisendle Margit, Mag.a
Kontakt: info@agb-systemisches-management.at, *43(0)664 264 56 01
Gut Jimmy
Kontakt: jg@jimmy-gut.at, +43(0)664/1040178, +43(0)5522/81808

Bildungshaus:

Bildungshaus St. Hippolyt
Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten
Tel: 02742/352 104
Fax: 02742/373 352


zum Veranstalter

Weiterführende Infos:

Mehr zu Gestaltpädagogik

zurück | nach oben | Seite drucken