Lebens- und Sozialberatung





Schwerpunkte

Die Ausbildung zum/zur Diplom-LebensberaterIn dient dem Erlangen der Berufsberechtigung. Das AGB Diplom ermöglicht ein sofortiges Ansuchen um die Gewerbeberechtigung zur selbstständigen Ausübung psychosozialer Beratung bzw. die professionelle Tätigkeit als BeraterIn in Beratungseinrichtungen und sozialen Institutionen. Unser Schwerpunkt ist die Begleitung von AbsolventInnen der AGB Lehrgänge (LSB-Basiskompetenz: 68 AE Grundlagen in angrenzenden Fachbereichen, wie mind. 120 AE Gruppenselbsterfahrung, 30 AE Einzelselbsterfahrung, mind. 136 AE Methoden der Beratung und mind. 32 AE Krisenintervention) hin zur Gewerbeberechtigung mittels Aufbaulehrgang. Wir lehren systemische Beratungskompetenz. Zur abschließenden Prüfung und zum Erlangen des AGB Diploms Lebens- und Sozialberatung ist neben dem Besuch der vorgeschriebenen Lehrinhalte (BGBl. 2003, 140.VO und BGBl 2006, 112.VO) auch der Nachweis sämtlicher gesetzlich festgelegter fachlicher Tätigkeiten zu überbringen.

Der Upgrade Supervision ermöglicht in der Folge zusätzlich zum aktiven Gewerbe Lebens- und Sozialberatung eine Eintragung im ExpertInnen-Pool der WKO. 


Unser Arbeitsansatz – unsere Haltung
Wer systemisch denkt und arbeitet fragt: wofür ist etwas gut? anstatt: warum wurde es getan?
Gute Beratung begleitet zu den eigenen Lösungen.

  • Persönlich bedeutsames Lernen und Entwicklung vollzieht sich in einer jeweils einmaligen Situation, im Kontext persönlicher und gemeinsamer Geschichte, die im Hier und Jetzt berücksichtigt und für das Lernen fruchtbar gemacht werden (prozessorientiert).
  • Die Menschen werden ermutigt, sich ihrer eigenen Ziele bewusst zu werden, sie durch Handlungen zu verwirklichen und Ergebnisse selbst zu beurteilen (projektorientiert).
  • Der Rahmen prägt die jeweiligen Ziele und Methoden mit. Daher sind auch der organisatorische und räumliche Kontext und seine Gestaltbarkeit ein Thema der Ausbildung.
  • Der Mensch ist beeinflussbar, aber nicht formbar. Er ist ein sich selbst regulierendes System. Der Mensch trägt seine Lösungen in sich.
zurück | nach oben | Seite drucken